Im Sommer: Bergbahnticket inklusive ! ! !

 

Im Sommer 2020 sind für die Bergbahnen folgende Betriebszeiten geplant:
15.06. – 08.11.2020 Walmendingerhorn
30.05. – 08.11.2020 Fellhorn
30.05. – 08.11.2020 Kanzelwand
15.06. – 11.10.2020 Ifen Sesselbahn
15.06. – 08.11.2020 Heuberg Arena
15.06. – 25.10.2020 Zaferna

Die Söllereckbahn befindet sich im Umbau! Die Neueröffnung erfolgt voraussichtlich Mitte Dezember 2020.
Die Nebelhornbahn befindet sich im Umbau! Die Neueröffnung erfolgt voraussichtlich Ostern 2021.


Bei den Großkabinenbahnen am Fellhorn, Neberhorn und Walmendiner Horn gilt eine Maulkorbpflicht. Falls Sie keinen Maulkorb dabei haben, können Sie einen Maulkorb an der Kasse erwerben (klein 4,50€, groß 6€).

Seit Sommer 2019 müssen Sie für Ihren Hund bei allen Bergbahnen eine eigene Fahrkarte zum Wochenpreis von Euro 5,00 bezahlen.

 

Sommerurlaub im kleinwalsertal Sommer Bergbahn Inklusive

Im Sommer stehen Ihnen Wanderwege mit einer Gesamtlänge von rund 150 Kilometern zur Auswahl.
In 3 Höhenlagen von 1100m bis 2500m können Sie eine Vielzahl von Touren erwandern oder einfache Spaziergänge genießen.
Zum Beispiel: Sie fahren mit dem Bus nach Baad. Am Parkplatz, links vom Ort, gelangen Sie über eine Brücke ins Bärgunttal.
Anschließend den Bach aufwärts und Sie gelangen nach ca. 45 Minuten zur Bärgunthütte. Die Wirtin und Sennerin ist sehr nett; lassen Sie sich ggfs. mal ihre Haustiere zeigen, auch die an der Steilwand.
Sehr beliebt und einfach: in Mittelberg mit dem Zaferna Sessellift zur Sonna-Alp.
Ausserdem können Sie mit dem Walserbus nach Hirschegg, mit der Heubergbahn nach oben und auf dem Höhenweg bis zur Sonna-Alp.
Dann auf der Terrasse sitzen, genießen und auf Mittelberg und das Kleinwalsertal schauen.

8 ausgewiesene Mountainbike-Touren und ein Bikepark.
Großes Kinderprogramm des Tourismusverbandes in den Sommer- und Herbstferien.
In Riezlern können Sie auch ins Freibad oder Minigolf spielen.
Auf dem Weg ins Kleinwalsertal – am Söllereck können Sie im Sommer rodeln und im höchsten Kletterpark Deutschlands ein wenig mutig sein.